Schlaraffia Francofurta





Willkommen in unserer Netzburg !

 

Vielen Dank für Ihren / Euren Besuch.

Genießt und genießen Sie den Blick auf unseren Verein / unser Reych

mit all seinen Ereignissen, seinem Vergnügen und seiner Geschichte.

Dazu gibt es Aktuelles, Informationen, Dokumente und vieles mehr.

 

Wir freuen uns, wenn unser Schmierbuch mit Geschichten und Ideen gefüllt wird. Das zeigt allen, wie viel Leben in der Netzburg herrscht. Bitte mitmachen!

 

In Arte Voluptas !


ETZBURG --- NEU IN DER NETZBURG --- NEU IN DER NETZBURG --- NEU


NEU   22. im Hornung a.U. 161

 

R.G.u.H.z.!

Wir müssen unser Banner auf halbmast setzen!

 

Unser Fürst RITTER GA‘RAND der Schulrat-Schreck ist nach langer schwerer Bresthaftigkeit am 10. im Hornung a.U. 161 gen Ahall geritten.

 

An der großen Rittertafel in Ahall wird er dem ihm gebührenden Platz finden.

 

Lest hier den Nachruf. 


14. im Christmond a.U. 160

 

Uhubaumfeyer: Wie immer ist das in der Francofurta ein großartiges Ereignis. Die Burg zum Bersten voll, die Laune an der Oberkante und so erlebten wir wieder einen großartigen Schlussakkord in der Jahrung 160.


24. im Windmond a.U. 160

 

Die diesjährige Ahalla-Feyer wurde ein Beispiel für die immer vorhandene Mischung von Freundschaft, Kunst und Humor. 

Hier findet Ihr einige Erinnerungen dazu.

 

 

 

Und das Turney um die Musenkette wurde ebenfalls in der Netzburg verewigt.



XVI. Allschlaraffische Faustfeyer

 

Das hohe Faustreych Francofurta tut kund und zu wissen:

 

Am 14. im Lenzmond a.U. 161

findet in den Gemarkungen des Reyches die

 

XVI. Allschlaraffische Faustfeyer

verbunden mit dem

Faustritterschlag der zu Faustrittern erkürten Recken

und der 

135. Jahrfeyer des Faustreychs Francofurta

statt.

 

Bitte lest hierzu mehr auf dem

Extra-Aushang in der Netzburg

und seid hertzlich eingeladen und aufgefordert,

am Turney teilzunehmen

und das ehrwürdige Ereignis der Faustfeyer

mit Eurer Anwesenheit zu schmücken.